Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Kissenbezug shabby chic

Neu in Käthes Nähstunde Kissenbezug shabby chic
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Mittwoch, 22. Februar 2017

Ich muß mich für ein paar Tage abmelden...

...und eine Blogpause einlegen. Leider !
Ich muß morgen ins Krankenhaus.

Ohne mehr für heute


Sonntag, 19. Februar 2017

FNSI und ungebetener Besuch

Eigentlich....
Eigentlch wollte ich es mir am Freitagabend beim Friday Night Sew In
gemütlich machen
und einen ( oder ein ? ) Babyquilt für Amelie beginnen.
Die ganze Woche schon Stoff rausgesucht und überlegt und geplant und auf den gemütlichen Abend gefreut.


Aber,
manchmal kommt es anders als man denkt.
Am Freitag morgen, fast pünktlich zum Frühstück,
bekam ich überraschenden,
und ich muß auch sagen,
ungeliebten , Besuch.




Nun werdet ihr euch vielleicht fragen, wer mich denn nun zum Wochenende besucht hat.
Ich will es euch sagen,
der Norovirus hat mich heimgesucht.
Es war fürchterlich ( heute kann ich darüber ja schon etwas lächeln ) !
Ich habe vier Kilogramm abgenommen,
aber als Norovirus Diät kann ich es nicht empfehlen.
Wahrscheinlich ist die Gewichtsabnahme auch nicht von Dauer,
wenn es so wäre, hätte sich das ganze Drama ja wenigstens noch gelohnt !
Heute bin ich noch nicht davon überzeugt, jemals wieder etwas anderes als Apfelmuß essen zu können.
Zum Glück habe ich Humor und einen Mann, der mich super versorgt hat.
Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich jemals so schlapp fühlen könnte.

Nun , heute konnte ich mich an den schönen Rosen erfreuen.


Ich hoffe, dass ihr von solchem Besuch verschont bleibt !
Danke  Wendy 
für die Organisation des FNSI,
ich hoffe, dass ich beim nächsten Freitagnacht nähen wieder mitmachen kann.

Ich wünsche euch eine schöne Woche
Ohne mehr für heute
















Wendy

Mittwoch, 8. Februar 2017

Gehäkelte Girlande mit kleinen Herzen zum Valentinstag, Muttertag ...

Zwischen den Jahren habe ich mein Nähzimmer ( wieder mal ) gründlich auf den Kopf gestellt und dabei habe ich eine Schachtel mit dünnen Häkelgarnen wiederentdeckt.
Das dünne Garn habe ich vierfach genommen und daraus eine Girlande mit kleinen Herzen gehäkelt.


Das ging einfach und schnell


Nun hängt die Girlande bis zum Valentinstag am Fenster


und dann wandert sie bis zum Muttertag ins Kinderzimmer


Die Anleitung gibt es hier

Ohne mehr für heute

Linked to
Herzensangelegenheiten
Lieblingsstueck4me
froh-und-kreativ

Donnerstag, 2. Februar 2017

Ein Herz für Blogger

Kinder, Enkel, Mutti und Papa,
Großmutter ist für alle da !
Und deshalb komme ich auch " zu nix " ,
wie ich immer sage.
Von der lieben Manu habe ich schon in der letzten Woche diese schöne Karte erhalten.


Und durch die zauberhafte Karte wurde ich die Aktion von Nicole
" ein Herz für Blogger " aufmerksam gemacht.
Ich bekomme ja oft nix mit....
Über die schöne Karte von Manu habe ich mich sehr gefreut.
Vielen Dank Manu !
Die Karte bekommt einen Ehrenplatz als Lesezeichen.
Ich bin ja nicht so der Basteltyp, das heißt ich würde schon ganz gerne öfter mal basteln, aber mir fehlt einfach die Zeit dazu.
Aber ein Herz für Blogger habe ich auch !
Und so habe ich mich daran gemacht
und mit Vanessas Hilfe zwei Karten gebastelt...


die ich nun auf die Reise schicke.
Am liebsten würde ich euch allen eine Karte senden, aber das schaffe ich einfach nicht.
Aber
Seit alle herzlich umarmt und gegrüßt !

Ohne mehr für heute






Linked to
Ein Herz für Blogger

Merken
Merken
Merken

Dienstag, 31. Januar 2017

Mobile für das Kinderzimmer

Für die letzten Winterwochen
habe ich heute als Winterdekoration für das Kinderzimmer ein Mobile gefertigt.


Ich habe  Schneemänner


Schneeflocken


und Bommeln


zu einem Mobile zusammen gefügt.



Die Anleitung zu den Schneemännern gibt es hier


Hier zeige ich , wie ich die Schneeflockengehäkelt habe


Und so  mache ich die Bommel



Und aus allem dann das Mobile



Ohne mehr für heute


Sonntag, 29. Januar 2017

Was ich mit den Bommeln mache

Danke für die Kommentare zu meinem Bommel Post.
Was ich mit den Bommeln mache ?
Ich habe einen alten Rock zerschnitten und daraus Bezüge für Wärmflaschen genäht.
Schaut mal, das ist der Bezug für Großvaters Wärmflsche.
Mit einem Engel auf der Vorderseite


und Schneeflocken auf der Rückseite


und mit zwei schönen weißen Bommeln.
Das ist der Bezug für Großmutters Wärmflasche


Da habe ich den Rand noch mit einem Muschelmuster behäkelt
und Bommeln und Herzen angenäht. Dieser Bezug hat oben und unten eine Öffnung,
währed der obere Bezug nur unten eine Öffnung hat.
Also von mir aus kann das schöne , kalte Winterwetter bleiben.

Wie ich die Bezüge genäht habe, könnt ihr hier sehen


So mache ich die Bommeln


Für alle, die nicht wissen wie der Schlingenstich genäht wird


Die Schneeflocke findet ihr hier



Die Vorlage für den Engel findet ihr hier


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Ohne mehr für heute




Samstag, 28. Januar 2017

Neulich habe ich Bommeln gemacht...

Kennt ihr auch noch die selbstgestrickten Babyjäckchen mit den Bommeln zum Zubinden ?
Ich schwelge in Erinnerungen und bin dem Bommelfieber erlegen.


Ich mache die Bommeln immer noch so, wie ich es in der Schule gelernt habe,
mit den alten Pappschablonen.
Beim Handarbeiten habe ich ja Zeit...


Mein Glas mit Bommeln und kleinen gehäkelten Applikationen ist voll.


Falls ihr nicht mehr wisst wie die Bommeln gemacht werden...


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag !
Ohne mehr für heute




LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...