Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Kochtopftragetasche

Neu in Käthes Nähstunde Kochtopftragetasche
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Kein Jahresrückblick, nur Dank und gute Wünsche

In diesem Jahr gibt es bei mir keinen Jahresrückblick.
Mit Omabetreuung und Babykleidungsuche fehlt mir die Zeit dazu.
Aber ich sage

für alle eure lieben Kommentare, über die ich mich so gefreut habe.
Denn ihr wißt ja




Ich freue mich auf ein weiters Bloggerjahr mit euch meinen lieben Bloggerschwestern .

Begrüßt das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann habt ihr es schon halb zum Freunde gewonnen.
In diesem Sinne



Ohne mehr für heute


Montag, 28. Dezember 2015

Ich suche Babykleidung für meine junge Freundin in Polen


Wer hat Babykleidung zu verschenken ?
Ich habe eine junge Freundin in Polen, sie wohnt in Lubsko.
Ich lernte sie vor einigen Jahren kennen, als sie als Haushaltshilfe in Deutschland gearbeitet hat und meine Tanten versorgt hat.
Inzwischen ist sie verheiratet.
 Ihr Mann hat Arbeit, aber meine Freundin kann nun nicht mehr arbeiten  und es fehlt ihnen an allem !!!
Das Baby kommt im Januar, es wird ein Mädchen und sie hat nur etwas Babykleidung in Größe 56 .
Ein Bettchen hat sie sich geliehen.
Ich wollte ihr nun ein Paket mit Babykleidung und Fläschchen schicken und habe  schon bei ebay gesucht.
Da fiel mir ein, vielleicht hat jemand von euch noch etwas Babykleidung zu verschenken und möchte sie an mich schicken. Dann sammel ich alles und schicke es ab.
Ich denke , meine liebe Katja freut sich über alles.
Wenn ihr helfen könnt, schreibt mir einen Kommentar oder schreibt mir über das Kontaktformular in der sidebar rechts.
Das Porto erstatte ich euch gerne !
Ohne mehr für heute

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten


Gott lasse dich ein gesegnetes Weihnachtsfest erleben
Gott schenke dir die nötige Ruhe,
damit du dich auf Weihnachten und die frohe Botschaft einlassen kannst.
Gott nehme dir Sorgen und Angst
und schenke dir neue Hoffnung,
Gott bereite dir den Raum,
den du brauchst
und an dem du sein kannst,
wie du bist.
Gott schenke dir die Fähigkeit zum Staunen
über das Wunder der Geburt im Stall vo Bethlehem.
Gott mache heil, was du zerbrochen hast,
und führe dich zur Versöhnung.
Gott gebe dir Entschlossenheit, Phantasie und Mut,
damit du auch anderen Weihnachten bereiten kannst,
Gott bleibe bei dir mit dem Licht der heiligen Nacht,
wenn dunkle Tage kommen.
Gott segne dich und schenke dir Frieden.
Aus Irland

Ich wünsche euch frohe und gesegnete Weihnachten !
Ohne mehr für heute

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Vorweihnachtliche Post von Sissi, Elisabeth, Uschi, Yvi, Petra, Yvonne ,Heidi u. Manu

In der Adventszeit habe ich  viel Post mit schönen Geschenken und guten Wünschen bekommen.
Von Sissi diese wunderschöne selbstgenähte Geldbörse zusammen mit der tollen Karte

Liebe Sissi, vielen Dank für das schöne Geschenk ! Ich habe die Geldbörse schon in meiner Handtasche und meine jungen Freundinnen sind ganz verrückt danach ! Bei Gelegenheit werde ich auch mal versuchen sie zu nähen.
Von Elisabeth diese schönen  Bücher



Vielen Dank liebe Elisabeth,Du weißt , dass ich gerne lese, ich habe mich über die Bücher sehr gefreut.
 " Hildegart " wird schon von meiner Mutter gelesen !

Dann bekam ich diese hübsche Karte von Heidi und " Susi " mit dem wunderschönen Tannenbaumanhänger.


Liebe Heidi, die Karte hat mich so an mein " Klöppelkram " erinnert, da habe ich mein Klöppelbrett hervorgeholt und angefangen, einen Engel zu klöppeln. Der Tannenbaumanhänger gefällt mir sehr. Den hast du so schön bestickt ! Ich werde mal versuchen, ihn nachzuhäkeln. Ich habe den Anhänger übrigens schon an unseren Tannenbaum gehängt.Vielen Dank !

Ein Freupaket von Uschi  bekam ich auch noch.


Ein schönes Herz mit Engelmotiv hängt schon in meinem Nähzimmer. Die beiden Duftpüppchen sind so zauberhaft ! Eines hängt in meinem Stoffschrank und da Mutter die Motive an ihre Kindheit erinnerten, habe ich ihr eine Figur abgegeben.Und die kette schmückt mich !
Liebe Uschi, nicht nur das der Inhalt des Paketes mich so erfreut hat, nein das Paket kam auch gerade als ich mich wegen der Erkrankung meiner Mutter in einem Tief befand. Vielen dank für die schönen Überraschungen und die nette mail !

Von Yvonne aus der Schweiz erreichte mich diese schöne Karte


Liebe Yvonne, vielen Dank für deine Weihnachtsgrüße ! Ich habe das ganze Jahr deine schönen Filzarbeiten bewundert und staune immer wieder über deine zauberhaften Ideen.

Von Petra flatterte dies selbstgebastelte Weihnachtskarte in`s Haus.


Liebe Petra, vielen Dank für die guten Wünsche und diese tolle Karte. Ich staune immer wieder, wenn ich deinen Blog besuche, über deine tollen Karten. Ich habe ja leider kein Händchen dafür.

Und gestern bekam ich noch Post von Ivi, da habe ich beim Adventsspiel gewonnen


Liebe Ivi, danke für den schönen Engel ! Ja ich liebe Engel in allen Variationen und auch dieser Engel bekommt einen Ehrenplatz. Und danke für das schöne Buch ! Endlich habe ich es wieder !

Und heute kam noch diese bezaubernde Winterlandschaft mit guten Wünschen von der lieben Manu



Liebe Manu, ich habe ja schon eine schöne Karte von dir bekommen und diese hier ist auch wieder ganz bezaubernd ! Da kommt Weihnachtsstimmung auf, den von Schnee ist hier ja weit und breit nichts zu sehen. Vielen Dank für die schöne Post !
Vielen Dank für all die schöne vorweihnachtliche Post.
Ich habe mich über alles sehr gefreut !
Ohne mehr für heute







Sonntag, 20. Dezember 2015

FNSI, letzte Weihnachtsgeschenke

Ich bin spät mit meinem Bericht vom Freitagnachtnähen...
Am vergangenen Freitag war es wieder so weit,
Wendy hat das ganze Jahr über immer am dritten Freitag eines jeden Monats zum Nähen eingeladen,dem


 Freitagabend habe ich mich in mein Nähzimmer verzogen und die letzten Weihnachtsgeschenke fertig gestellt.
Zuerst habe ich zwei Engel gehäkelt.


Da ich die Engel länger nicht mehr gehäkelt hatte, habe ich für jeden Engel fast eine Stunde gebraucht .
Danach habe ich noch eine Wendetasche genäht.
Ein Weihnachtsgeschenk für einen achzig jährigen Herrn.
Ich wollte sie nicht zu bunt machen und hoffe, dass ihm die Bordüre gefällt


Hier sind auch schon die Henkel vorbereitet


Den Reißverschluss hefte ich immer erst von Hand an, bevor ich ihn mit der Maschine einnähe


Und schon ist die Tasche fertig, ein mal so


und ein mal so


Jetzt werde ich die Tasche hübsch verpacken und dann ab unter den Weihnachtsbaum.
Aber vorher schaue ich noch bei Wendy, was sonst noch Freitagnacht genäht und gewerkelt wurde.
Danke Wendy, dass du jeden Monat FNSI organisiert  hast . Ich freue mich schon auf das nächste Jahr !
Ohne mehr für heute




Samstag, 19. Dezember 2015

Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser




Ich freue mich über noch mehr Leser meines Blogs und heiße
Martina M.,Hannelore, Elke, Maribel und Biwi Julchen
herzlich willkommen.
Ich freue mich über viele nette Kontakte in der schönen Bloggerwelt .
Ich weiß ,
dass ich es selbst auch nicht so häufig schaffe, Kommentare zu schreiben, aber ihr wißt ja

Allen meinen Lesern wünsche ich einen schönen vierten Advent !
Ohne mehr für heute


Donnerstag, 10. Dezember 2015

Weihnachtsplätzchen, Tellertragetuch und Krankenbesuch

Vor einigen Tagen habe ich Braunkuchen gebacken


nach einem alten Familienrezept.
Und heute mache ich mich mit den Braunkuchen auf den Weg zu einem Krankenbesuch zu meiner Mutter, die im Krankenhaus liegt.
Da bin ich froh , über mein praktisches Tellertragetuch, welches ich im letzten Jahr genäht habe.


Darin kann ich Teller und Gebäck sicher und einfach transportieren


und es sieht einfach schöner aus, als wenn ich das Gebäck in einer T.....dose mitnehmen würde.

Hier könnt ihr euch die Anleitung ansehen, falls ihr auch so ein Teller Tragetuch nähen möchtet.
Ich habe es aus einer alten Weihnachtstischdecke und Wachstuch genäht, habe aber auch schon einige dieser Transporthilfen ohne Wachstuch, nur mit Baumwollstoff genäht, das geht auch sehr gut.



Und nun melde ich mich für ein paar Tage ab aus dem schönen Bloggerland.
Nach dem Krankenhausaufenthalt zieht meine Mutter für ein paar Wochen zu uns, da möchte ich das Gästezimmer umräumen und ihr auch das kleine Wohnzimmer oben im Haus herrichten. Außerdem fahre ich oft zum Krankenhaus, da bleibt nicht mehr viel Zeit...
Meine Blogrunde drehe ich aber abends noch, aber zum Kommentieren werde ich wohl nicht kommen.
Ich wünsche euch einen schönen dritten Advent !
Ohne mehr für heute

Samstag, 5. Dezember 2015

FNwF , das letzte Treffen 2015


Das war der letzte erste Freitag im Monat für dieses Jahr


viele Freundinnen, verteilt in der Welt,  haben Freitag abend wieder etwas gehandarbeitet und bei
Cheryll
werden alle Beiträge gesammelt und bestaunt.
Danke Cheryll, dafür, dass du uns alle immer wieder zusammen führst !
Ich habe auch wieder mal bis in die Nacht hinein genäht.
Dadurch, dass ich einen neuen alten Schrank für meine Stoffe bekommen habe,


und ich meine Stoffe alle mal wieder sortiert habe, sind mir ja so einige, schon fast vergessene Stoffe, in die Hände gefallen.
So fand ich auch noch ein paar weihnachtliche Stoffreste


und aus denen, habe ich gestern abend eine kleine Tischdecke genäht


Ich muß sie nur noch mal vernünftig bügeln,


aber sie passt ganz gut auf unseren Tisch .


So jetzt husche ich zu Cheryll und schaue mal ,was die anderen Ladys in der Welt so genäht und gestichelt haben.
Ich wünsche euch  allen einen schönen , besinnlichen zweiten Advent

Ohne mehr für heute







Freitag, 4. Dezember 2015

Duftkissen zur Weihnachtszeit


Die liebe Sandra hat einen DaWanda shop eröffnet.
Puppenhexe`s Zauberlädchen  und ich konnte nicht widerstehen und habe mir ein ganz bezauberndes Duftkissen im Zauberlädchen bestellt.


Ist das nicht niedlich ?
Und duftet nach Weihnachten, schade dass ich euch den Duft nicht rüber pusten kann.
Und jetzt hat sie schon wieder ein ähnliches Duftkissen im shop, ganz entzückend.
Falls ihr noch ein Geshenk zu Weihnachten sucht, schaut euch doch mal im Zauberlädchen um.
Ich zaubere jetzt in meinem Nähzimmer, heute ist wieder FNwF



da werkelt jede für sich, aber doch irgendwie auch alle zusammen.
Ich möchte eine kleine Tischdecke nähen.
Ohne mehr für heute



Mittwoch, 2. Dezember 2015

Mach dir deinen Regenbogen im November


Mach dir deinen Regenbogen ,
von Janet und Maika ins Leben gerufen ,
im November in türkis.
Der Juli mit lila  war ja schon eine Herausforderung für mich, weil ich kaum lila farbene Stoffe habe
( d. h. nach Juli habe ich natürlich immer mal wieder einen Rest in lila gefunden ),
aber türkis im November, da mußte ich ganz schön suchen, bis ich ein passendes Stöffchen fand.
Aber schließlich wurde ich doch noch fündig, unter meinen Weihnachtsstoffen fand ich noch zwei Restchen.
Zu Weihnachten wollte ich so kleine Behältnisse für Gastgeschenke nähen, allerdings alle in rot,
da habe ich aus dem türkisen Stoff ein Probeexemplar genäht.
Hier könnt ihr es sehen


Nun will ich mal an die Nähmaschine und ein paar von den kleinen Dingern in rot nähen,
Weihnachten kommt schneller, als man denkt.
Ohne mehr für heute
Linked to Maika

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...