Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Dienstag, 30. August 2016

Hülle für die Thermoskanne oder Ich liege unter Palmen...

...das stimmt leider nicht !
Ich genieße die Sommertage im Garten !
Genieße und sorge dafür, das ich auch im Winter etwas zum Genießen habe.
Die Mirabellen sind abgeerntet .
Pfefferminze und Brennesselblättchen trocknen, damit ich auch im Winter Tee trinken kann.
Viel Äpfel fallen vom Baum, ich glaube die Apfelernte ist in diesem Jahr allgemein nicht so berauschend.
Da ich noch Apfelmuß habe, werde ich die Äpfel entsaften und einige Apfelscheiden trocknen.

Genäht habe ich mir eine Hülle für meine alte Thermoskanne.
Habe Reste verwertet.


Oben mit Paspelband


Unten umhäkelt





Ich habe mir die Hülle nur zur Deko genäht.
Sie kann aber auch zum Wärmen oder zurKühlung genommen werden, durch das Schafwollthermovlies isoliert sie gut. Aber da meine Kanne gut warm hält, eben nur als Deko Hülle.
Für die Nähanfänger hier die Anleitung



Ich wünsche euch weitere schöne Sommertage !
Ich werde noch ein Tässchen Brennesseltee genießen.
Ohne mehr für heute




Montag, 15. August 2016

Brotbeutel, Geschenkanhänger, Tischdeko...

Ich warte immer noch auf den Sommer,
aber es herbstet schon.
Die Ebereschen  sehen so schön aus.
Auf meinem Blog ist es zur Zeit sehr ruhig .
Ich bin nämlich  mitten in der Mirabellenernte


Viele Gläser eingekocht, Marmelade und Saft gemacht.
Leider sind so viele Mirabellen wurmig, so dass ich jede einzelne aufschneiden muß,
das dauert alles endlos lang.

Und die Brombeeren wollen auch zu Marmelade verarbeitet werden .


Habt ihr meinen Brotbeutel schon gesehen ?
Ich nehme ihn jetzt immer mit zum Bäcker und spare so viel an Verpackungsmaterial.


Den Beutel habe ich aus einer alten Tischdecke genäht in Kombination mit einem schönen Westfalenstoff.
Hier noch einige Bilder



Und hier die Anleitung in  " Käthes  Nähstunde "



Aus dem Garten habe ich mir einige Hortensienblüten mitgebracht.
Sie sind im frischen Zustand hübsch anzusehen,
aber ich mag auch die getrockneten Blüten.


Ich habe eine einfache Tischdeko aus den schönen Blüten gemacht.
Die Blüten können so auf dem Teller trocknen, dann habe ich lange etwas davon


Blüten -bezw. Blütenblätter lasse ich immer so trocknen.
Ich sprühe nie was ein,
lasse Blüttenblätter auch einfach so auf der Fensterbank liegen zum Trocknen, das klappt gut
( außer wenn der GG Staub saugt und die Blätter weg saugt...)

Hab`s gefilmt, die Bastelei



Ach , und bei dem Regenwetter habe ich mir einen Weihnachtsfilm angesehen und nebenbei
Geschenkanhänger gebastelt.
Einfach Pappe mit Geschenkpapier beklebt


nicht nur zu Weihnacheten




Für die nächsten haben ich einige Tapetenreste verwertet




Na, Weihnachten kann kommen, Geschenkanhänger habe ich jedenfalls schon.
Die Anleitung gibt es hier


Aber erst mal warte ich noch auf schöne Sommertage,
heute hat es wenigstens mal nicht geregnet !
Ich bin dann mal wieder im Garten...

Ohne mehr für heute






Montag, 1. August 2016

Kindergartentasche

Eigentlich wollte ich heute im Garten Brombeeren pflücken und Marmelade kochen.
Aber es regnet den ganzen Tag, so dass ich mich ins Nähzimmer verkrümelt habe.
Ich habe noch einen Kindergartentasche genäht.
Im Januar habe ich eine kleine Kinderjeans zu einer Kindergartentasche
vernäht.


Jetzt habe ich wieder Stoffreste verarbeitet.
 Ich hatte noch einen Rest von dem schönen Outdoorstoff, aus dem ich meine Bezüge für die Kissen der Gartenstühle genäht habe.



Diesen Stoff habe ich mit beschichtetem Acrylstoff als Futterstoff kombiniert.


Durch die Beschichtung ist der Stoff abwischbar und auch waschbar.
Ideal für eine Kindergartentasche.

Im Garten konnte ich das schöne Täschchen nicht fotografieren , weil es regnet.
Also habe ich es an der Terrassentür versucht.



Und auch an die Wohnzimmerlampe habe ich sie gehängt


Ich habe nicht nur ( mal wieder ) Stoffreste vernäht, sondern auch alte Knöpfe.
 Vorn zwei alte Knöpfe kombiniert, in der Taschenklappe ein Knopfloch



Und die Träger habe ich auch mit Knöpfen und Knopfloch ( mit Zwirn ) befestigt.
Ich hätte die Träger auch mit einlegen und festnähen können, aber ich finde es so pfiffiger.


Das Motiv habe ich mit Zackenlitze eingefasst und die Taschenklappe noch umhäkelt.


Und jetzt scheint zum Abend doch tatsächlich noch die Sonne !

Hier können sich die Nähanfänger das
Video 
mit der Nähanleitung ansehen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche !
Ohne mehr für heute


Linked to Kristina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...