Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Kochtopftragetasche

Neu in Käthes Nähstunde Kochtopftragetasche
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Dienstag, 12. Dezember 2017

Kochtopftragetasche

Wer kennt eine Kochtopftragetasche ?

Das ist meine Kochtopftragetasche,
die mich schon seit Jahren begleitet


Gut isoliert, hält sie die Suppe im Topf warm
und im Sommer stelle ich eine Schüssel ( mit Deckel ) mit Salat in die Tasche und schon geht es los zum Grillen und ich habe die Hände frei, weil ich mir die Tasche über den Unterarm hänge.
Mit so einer Tasche ist meine Oma 1914 ! schon auf`Feld gelaufen und hat den Arbeitern ein warmes Mittagessen gebracht. Damals war die Tasche isoliert mit Flanell aus einer alten Unterhose, so hat es mir meine Oma früher erzählt. Heute haben wir Thermolan oder Schafwollthermovlies.
Aber ich hab emeine Taschen trotzdem teilweise mit altem dicken Flanell gefüttert.
Jetzt habe ich mir eine Tasche aus einer alten Weihnachtstischdecke genäht.
Damit wollte ich Weihnachten den Rotkohl von A nach B bringen.


Mit Deckel für die Tasche, der auch als Topfuntersetzer zu verwenden ist.


Ich finde so eine Tasche super praktisch.
Falls jemand die Nähanleitung haben möchte,
die gibt es hier



Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Adventszeit,
bleibt oder werdet gesund.
Meine alte Mutter ist heute als Notfall ins Krankenhaus gekommen.
Ohne mehr für heute


Kommentare:

  1. Liebe Käthe,
    eine schöne Weihnachts-Kochtopftasche hast Du genäht. Das Video werde ich auf meine Liste (möchte ich [vielleicht] nähen) setzen.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Käthe, ich finde so eine Tasche ganz toll! Dein Weihnachtsexemplar ist wunderschön und der Rotkohl wird ganz toll darin transportiert. So eine gute Idee.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Käthe,
    möge es deiner Mutter bald wieder besser gehen.
    Eine solche Tasche hatte ich bislang nicht gesehen.
    Prima Idee - und sieht schick aus.
    Einen sonnigen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Käthe,

    herzlichen Dank für deinen praktischen Tipp.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Käthe,
    deine Kochtopftasche sieht sehr schön aus und ist auch praktisch. So wirst du ganz bestimmt den Rotkohl sicher transportieren und nichts wird verkleckert.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...